Wann muss ich zu Hause sein?

Ich weiß gar nicht genau wann ich zuletzt fragen musste, wann ich zu Hause sein muss. Was ich weiß ist, dass ich gestern ausgehen durfte so lange ich möchte! Mit meinem Mann und zwei Freunden. Die Kinder sollten ab 19.15 Uhr von Oma und Opa aka. Schwiegereltern betreut werden – bedenkenlos.

Als wir aufbrachen war ich schon fast müde und hätte mich ganz ehrlich gesagt auch über mein Sofa gefreut. Die Tatsache, dass ich heute auch noch mit aufstehen dran bin, hat das ganze nicht wesentlich verbessert, aber das ist keine Ausrede.

Es wurde ein toller Abend! Was aber doch markant im Hinterstübchen sitzt, ist die Tatsache, dass zu Hause zwei arme Menschen sitzen, die eigentlich um zehn zu Bett gehen um um sieben aufzustehen. Was soll`s also. Um zwölf waren wa zu Hause; müde war ich allemal. Vielleicht hätte man glatt noch ein bisschen ausgehalten, aber wat mit dat mut. Und spätestens jetzt grade bin ich heilfroh nicht erst um drei im Bett gewesen zu sein. Gähn…

… irgendwie rieselt grad Schokolade auf meine Tastatur… Danke D-Hörnchen. Danke Oma, warum steht hier Schokolade?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s