Katzenkacke

Kürzlich kam ich spät Abends vom Einkaufen nach Hause. Ich liebe es nach 20.00 Uhr stundenlang bei Real meine Ruhe zu haben. Die Party der Armen Hausfrau.. 

An diesem Tag kam ich in die Wohnküche im Souterrain und es roch nach Katzenkacke. Iirrghs!!! Ich machte alle Lichter an und kroch umher um den Ursprung der Duftnote zu finden. Im gesamten Souterrain war nichts. Also kroch ich treppauf und war sehr vorsichtig. Nichts. Kein Kaka. Auch im Erdgeschoss, in dem zu diesem Zeitpunkt zwei Kinder schliefen, war nichts zu finden. Der ekelhafte Gestank aber, wurde immer deutlicher. Auf der Treppe in die 1. Etage war es echt doll, ich erwartete jeden Moment das Übel, und fragte mich, wie mein Menne bei diesem Gestank seelenruhig Fernsehen konnte. 

Und dann fand ich es. Auf dem Sofa saß mein Gatte und aß irgendwelche Snacknüsse Asia-Style; und die stanken über drei Etagen nach Katzenklo. Guten Appetit.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s