Und du willst mal Kinder haben?

Im Rahmen eines anderen Seminars, durfte ich heute meine Interessen auf einen Zettel schreiben. Hierbei sollte durchaus sorgfältig vorgegangen werden. Ich schrieb also gewissenhaft ca. 30 Dinge untereinander, die mich irgendwie interessieren. Alles mögliche halt. Fast logischerweise standen auf der Liste auch etliche Dinge, die mit Kindern zu tun haben. 

Im nächsten Schritt sollten diese Listen mit den Listen der Nachbarn abgeglichen werden; warum weiß ich nicht. Meine Sitznachbarin, Mitte 40, schaute über meine Liste und klopfe mit lachend auf die Schulter:“Na, und du willst wohl mal Kinder haben?

Ihren dümmlichen Gesichtsausdruck habe habe ich sehr genossen, als ich sie über den Ist-Stand in Kenntnis gesetzt habe. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s