Kalender ohne November

Einmal kaufte ich einen neuen Kalender für die Wand. Lange her, in grauer Vorzeit, waren nur der Menne und ich im städtischem Kaufhaus und suchten einen geeigneten aus. Als ich bezahlen gehen wollte, sage der Menne ich solle die Kalenderblätter nachzählen, man wisse ja nie. Ich erklärte ihn für vollkommen bekloppt und bezahlte meine Beute. 

Zu Hause angekommen begann ich sofort damit, die diversen Geburtstage in den neuen Kalender  zu übertragen. Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, Dez…

Ja, und tatsächlich fehlte bei meinem doofen Kalender der doofe November. Unfassbar, nun musste ich wieder in die Stadt um das Scheissding umzutauschen. 

Und viel schlimmer: Der blöde Mann hatte Recht behalten!! 

Ein Gedanke zu “Kalender ohne November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s