Mitleidige Blicke

Großeinkauf. Nach längerer Zeit haben wir dieses Event mal wieder alle zusammen zelebriert. Und ich stelle fest: Geht alles – dauert nur!!

So bewegte sich das D-Hörnchen über weite Teile der großen Supermarktes im Bärengang (das ist wenn alle Hände und alle Füße auf dem Boden sind, und sie langsam und niedlich sind)  fort. Geht; dauert nur. Überall erntete ich mitleidige Blicke. Dabei war aller gut. 

Wirklich Mitleid hätte ich gebraucht, als B-Hörnchen Pipi musste. Das Klo im Markt, welches schon eine Zumutung ist, wird saniert -gut. Statt auf dieses zu gehen, muss man aktuell auf das Klo im Asia-Imbiss ausweichen. Und das ist das mit Abstand wiederlichste Klo, dass ich jemals wo gefunden haben. In den Laden zu scheißen wäre sittsamer gewesen, als auf diese stinkende Kloake zu gehen.  In dieser Situation, hat aber niemand mitleidig geschaut. 

2 Gedanken zu “Mitleidige Blicke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s