Mit den Füßen voran 

Zahnarzttag. 

Ich lebe noch. 

Wie sich eben gerade herausstellte,  waren die von mir so betitelten Löcher, in Wirklichkeit allenfalls kleine Verfärbungen. Nichts musste gemacht werden. 

Na ja, nichts… Das pusten und absaugen beim gucken haben gereicht, um meinen Kreislauf in die Knie zu treiben. Hätte ich nicht eh in Schonlage gelegen, hätte ich den Raum wohl mit den Füßen voran verlassen. Meine Nerven lagen blank. Und doch nehme ich mir abermals felsenfest vor: Ab heut gehe ich regelmäßig, ein mal in Jahr. Ganz bestimmt. 

Ein Gedanke zu “Mit den Füßen voran 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s