Einzelkinder aller Länder vereinigt euch!

Jeden Morgen fahren wir auf dem Weg zum Kindergarten an einem grossen Altenheim vorbei. Seit Wochen haben wir jeden Morgen nur ein Thema: „Was machen denn die ganzen alten Leute da?“ „Wieso gucken die immer nur raus?“ und „Wieso werden die rumgeschoben und laufen nicht?“

Vielleicht habe ich mir ein bisschen zu wenig Mühe gegeben, objektiv zu erklären, wieso das denn alles so ist. Plötzlich versteift sich A-Hörnchen’s Miene. „Mama! Ich will nicht ins Altersheim wenn ich mal alt bin!“ „ Gar kein Problem“ entgegnete ich. „Du musst einfach auch Kinder haben, die dann später für dich sorgen können.“ So zumindest meine ideale Vorstellung. Irgendwann einmal im Kreise meiner Lieben in Ruhe und Würde altern zu können. Enkelkinder um mich zu haben, vielleicht sogar noch in der eigenen Wohnung… In meinem Kopf duselt das „Haus am See“ von Peter Fox und ich beginne die realistische Anzahl von Enkelkindern zu berechnen. „Wir können dann ja alle zusammen auf euch aufpassen.“ quäkt plötzlich B-Hörnchens Stimme von schräg vor mir.

Ja! Ja, ganz genau. Ihr seit dann vier. Das ist machbar. Das ist auch zumutbar. Das ist vielleicht sogar wirklich ganz schön. Ich werd´ja nicht dement oder so. Wir rücken dann einfach nur etwas zusammen, die Geschwister sind für einander da, und alle zusammen sind wir dann eine grosse, starke Familie. Herrlich…

Mama? Wer sorgt dann für Oma Helga und Opa Holger?“A-Hörnchen holt mich abrupt in die Realität zurück. Mein Mann ist Einzelkind. Wer soll schon Oma und Opa pflegen. Ich atme einmal tief ein, atme wieder aus. „Wir machen das natürlich, mein Schatz!“

Liebe Eltern! EIN Kind zu haben bedeutet zwar , nur ein Kind großziehen zu müssen, aber vor allem bedeutet es für das arme Kind Sie dann ganz allein pflegen zu müssen. Und plötzlich werden aus den Berechnungen der potentiellen Enkelkinder Berechnungen über potentielle Pflegefälle. Getrennte Eltern bedeuten schon zwei potentielle Pflegefronten; und meine Mutter hat sich sogar einen neuen, kinderlosen Freund gesucht.

Einzelkinder aller Länder, lasst euch das nicht bieten, ihr habt mehr verdient!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s