Ein Iiiin!

Vor etwa einer Woche wollte ich beim Abendbrot mein B-Hörnchen veräppeln. Ich zeigte links von mir auf die Terassentür und sagte vollkommen überrascht:“Guckt mal da!! Ein Pinguin!!“ 

Alle glotzten sofort in die Richtung und ich nutze die Sekunde um dem B-Hörnchen ihre Wurst vom Brot zu zupfen.  Der Lacher war groß, nur das D-Hörnchen verstand nicht, wo denn nun der Pinguin war.  

So erklärte ich ihm also ausführlich, dass ich nur die Schwester veräppeln wollte, und das das ein Witz war. Er nickte eifrig und keiner glaubte, dass er verstand. 

Am nächsten Morgen saßen abermals alle zusammen und mittendrin sagte der Kleinste so ernst wie er nur konnte:“Oh! Ein Iiiin!“ Er zeigte auf die Tür und grinste ultra-breit. Jeden Tag macht er diesen Witz seit dem und wir sind uns inzwischen ganz sicher, dass er verstand. 

Ein Gedanke zu “Ein Iiiin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s