Geliebte schlechte Angewohnheit 

Heute konnte ich endlich wieder meiner lieblings schlechten Angewohnheit nachgehen. 

Ich liebe es von jeh her zu baden. Nur leider halte ich es ohne adäquate Beschäftigung keine 15 Minuten in der Suppe aus. Und da mir beim lesen die Arme lahm werden und ich mir auch nicht ewig die Beine rasieren kann, liegt doch nichts näher als in der Wanne fernzusehen. Herrlich!

Leider fehlte es bis heute an der passenden Glotze; gar nicht so einfach einen so kleinen, Platten Fernseher zu finden. 

Nun: Ihr lieben, guten Spender: Ich danke euch von ganzen Herzen!! Er ist himmlisch!!!!!

4 Gedanken zu “Geliebte schlechte Angewohnheit 

  1. Auch keine schlechte Idee, der Fernseher an der Badewanne :-). Ich wünsche dir ein erholsames Badevergnügen und viele gute Fernsehsender ;-). Liebe Grüße – Claudia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s