Schlappi

C-Hörnchen hatte, als sie klein war, ein Schnuffeltuch namens „Schlappi“. Vor etwa einem halben Jahr beschloss sie, dass sie zu groß für ein Schnuffeltuch wäre und legte es ab. Gut drei Monate lag Schlappi so da und er wurde vergessen und zog in den Schrank um. Nach letztlich einem halben Jahr nahm ich Schlappi mit zum Flohmarkt und verkaufte ihn. 

Heute saß C-Hörnchen auf dem Schaukelpferd und voltegierte. Plötzlich schoss es verzerrt von Schmerz aus ihr heraus:“Ich will Schlappi haben!!“ „Oh mein Gott!“ Das war mein erster Gedanke. Was soll ich denn jetzt nur tun? Und warum jetzt? Und: wird sie jemals aufhören zu weinen???

Sie hörte auf. Aber erst nachdem sie sich vom D-Hörnchen ein anderes Schnuffeltuch ausleihen konnte; so lange bis ich auf dem Flohmarkt einen neuen Schlappi gefunden habe. Und ich bin mir sicher: So traumatisiert man die Messis von morgen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s