Dienst an der Tonne

Meine Hörnchen haben im Haushalt bestimmte Aufgaben zu erledigen. Eine sogar eher beliebte Aufgabe ist der Mülldienst. 

Heute stritten sich B- und C-Hörnchen um den Dienst an der Tonne und so beschloss ich, dass einfach beide etwas zu tun bekommen sollten. So gab ich B-Hörnchen den gut gefüllten Bio-Mülltopf (Kaffeesatz, ein paar gekochte Kartoffeln von vor drei Tagen, drei Löffel Milchreis von gestern, Apfelschalen,…) und C-Hörnchen einen Eimer mit Plastik-Müll (deutlich weniger sensible Ware). Abermals gab es Streit, beide wollten UNBEDINGT den Abfall des anderen. 

Letztlich lief das C-Hörnchen mit dem viel zu schweren Bio-Topf los,  wärend B-Hörnchen sich ihres Abfalles schon entledigt hatte. Nicht ohne meine mahnenden Worte, denn ich habe als Kind ein Mal den Bioeimer fallen lassen… Draußen angekommen bat C-Hörnchen, was ich sehr klug fand, ihre große Schwester um Hilfe beim öffnen der Mülltonne. B-Hörnchen grinste jedoch lediglich breit und verweigerte. So kam es dazu, dass ich lediglich noch mitansehen konnte, wie das oben geschriebene Gemisch aus etwa einem Meter Höhe auf den Boden in meinen Vorgarten

k-l-a-t-s-c-h-t-e. 

Und plötzlich waren sich meine Töchterchen sehr einig: Tränen an und nichts wie weg. 

Zur Beseitigung des Igittigitts möchte ich nur sagen, dass es nicht wiederholenswert aber machbar war. Danke für eure Hilfe Hörnchen!!  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s