Das Lied mit der Ratte 

Als B-Hörnchen zwei Jahre alt war fuhren wir mit dem Auto vom Einkaufen zurück. A-Hörnchen, damals vier Jahre alt, redete ununterbrochen. C-Hörnchen war noch ganz neu und schrie im Autositz. Ich selber versuchte nicht durchzudrehen und der Menne fuhr tapfer das Auto. Etwa auf halber Strecke begann B-Hörnchen ganz zaghaft und leise vor sich hin zu singen. „Das Liiiied  mit der Ratte! Das Liiiiiiieed mit der Ratte,…!“ Immer schneller und lauter und durchdringender sang sie beglückt den selben Satz. Bald hörte C-Hörnchen auf zu schreien, A-Hörnchen hingegen regte sich wahnsinnig über den Gesang auf. Wir erwachsen haben sehr gelacht und fanden es süß. 

Über all die Jahre war „das Lied mit der Ratte“ immer malwieder Thema. Jeder im Haus kennt die Geschichte. Heute Abend dann wollte B-Hörnchen etwas aus der Schule erzählen. Sie begann mit:“In der Schule war mal eine Ratte…“ Und sofort begannen A-Hörnchen und ich das „Lied mit der Ratte“ zu singen. B-Hörnchen war schnell beleidigt und zog eine Schippe. Dann schrie sie uns unter Tränen an, wir sollten sofort aufhören! Sie wolle etwas erzählen. Da prustete das A-Hörnchen gröhlend heraus:“Aber DU hast doch damit angefangen!!“ 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s