Hinter uns mein Land

Ich teile dieses Video mit euch, weil es mich heute morgen zu Tränen gerührt hat, mich an der Wurzel gepackt und zerrissen hat. Die Kraft der Worte, ihre Traurigkeit und Kraft, wie sie beides zusammen binden und bündeln und mich schreien lassen wollen, weil ich den Schmerz kaum ertragen kann.

Also, macht es euch bequem auf euren Sofas und Sesseln, nehmt einen heißen Tee und fühlt euch schlecht. Obwohl ich es so sehr nicht will und bin, fühle ich mich heute als Teil von etwas schrecklichem.

Hinter uns mein Land

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s