Das Floß

Heute haben wir Plätzchen gebacken; Osterplätzchen. Wie immer haben alle Hörnchen ambitioniert mitgemacht. Ins besondere C-Hörnchen hat tolle Dinge kreiert. Gnubbelige Fladen, knubbelige Knäule und flatschige Klumpen. Das Highlight war eine Art Osterkorb oder Döschen im XXS Format. Das liebevoll zusammengezimmerte Teil war am Ende etwa 1 cm groß und enthielt sicher mehr Speichel als Teig, aber sie war so stolz!! Alles wanderte in den Ofen und C-Hörnchen freute sich enorm auf den Verzehr des so getauften Floßes!

Während die Kekse im Ofen waren, sind die Hörnchen spielen gegangen. Auch als sie schon lange zum Abkühlen in der Küche lagen, waren alle Hörnchen noch gut beschäftigt. Da kam der Menne des Weges, griff einen Keks und ging weiter. Etwa eine Stunde später wurde das Ausmaß dieser unbedachten Handlung klar: Der Menne hatte im Vorbeigehen zielsicher das Floß erwischt. Dies stellte C-Hörnchen fest, als sie es später probieren wollte und dieser Wichtigste aller Kekse verschwunden war. Es folgten viele Tränen und noch mehr Entschuldigungen.. Aber so ein versunkenes Floß ist schwer wiederzubeschaffen. Armes C-Hörnchen…

   
    
   

Ein Gedanke zu “Das Floß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s