Hohl und leer

Ich bin hingegangen. Das war für mich bis zu letzt nicht sicher. Ich habe die Klausur geschrieben und sitze nun in einer Blase aus Unsicherheit. Keine Ahnung ob es gereicht hat. Keine Freude, keine Entspannung. Hohl und leer. Ergebnis in 6 Wochen. Bestenfalls bestanden, schlechtestenfalls Wiederholung im September. Nur schwarz und weiß. 

Multiple Choice auf ‚wahr‘ und ‚falsch‘. 42 x 4 Antworten zu beurteilen. Etliche konnte ich durchaus lösen, einige habe ich tapfer geraten. Das Format der Klausur macht es mir jedoch unmöglich einzuschätzen, ob es am Ende zu 50% gereicht hat. Bei meinem Glück habe ich 49%…

Abwarten. Und Bier trinken

3 Gedanken zu “Hohl und leer

  1. erstmal Abstand gewinnen*knuddel*, das wird schon gut gelaufen sein. Finde ich immer doof, wenn man ein ganzes Semester drann hängen muss wegen einer einzigen Klausur.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s