Mein Magen hat sich langsam gestellt

C-Hörnchen ist Deutsche Meisterin, ja sogar Weltmeisterin im ‚langsam essen‘. Also, genau genommen isst sie so schnell oder langsam wir alle anderen auch; aber so in etwa die ersten 3/4 der Mahlzeit muss sie reden. Ununterbrochen reden. Immer. Reden. Und dann irgendwann ist der Erste fertig mit essen und es neigt sich im allgemeinen dem Ende und dann fällt auch C-Hörnchen auf, dass wir und alle am Tisch getroffen haben um zu essen – nicht um uns zu unterhalten. 

Heute morgen war das Frühstück malwieder eigentlich zu Ende. Ich begann den Tisch abzuräumen und C-Hörnchen saß noch da und futterte wenig eilig vor sich hin, da fragte ich sie, ob sie nicht vielleicht einfach mal was schneller essen könnte. Da antwortete mein kleines Mädchen ganz souverän:“Nein Mama! Mein Magen hat sich langsam gestellt. Da kann man nichts machen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s