2,4,6,8

Ein wunderschöner Ausflug zum Mittelalter Markt geht zu Ende, und mit ihm ein Jahr. Morgen wird mein A-Hörnchen 9. und damit kann ich ab morgen nicht mehr mit „2,4,6,8“ antworten wenn ich gefragt werde, wie alt meine Kinder sind. 

Ich mochte 2,4,6,8 sehr. Genau genommen habe ich mich bereits am ersten Tag von D-Hörnchens Schwangerschaft auf dieses Jahr gefreut und nun ist es vorbei. Heute morgen, am Eingangdes Spektakels habe ich es zum letzten Mal gesagt. Und von nun an geht es Schlag auf Schlag. In drei Monagen heißt es dann: 3,5,7,9. Komisch und krumm. Aber vielleicht gewöhne ich mich ja dran.  

3 Gedanken zu “2,4,6,8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s