Was man ertragen kann

Gestern Abend durfte das A-Hörnchen auf tausendfach geäußerten Wunsch eine Folge Dr. Who schauen. Nachdem er zuletzt „Herr der Ringe“ und „Star Wars“ gesehen hatte, haben wir zwar noch kurz über die Auswahl der Folge gesprochen, jedoch keine Wissenschaft daraus gemacht. 

Die Wahl fiel auf die „Reise der Verdammten“, schon allein wegen der Titanik. Und natürlich Banakafalata. Das erste Viertel der Folge fand A-Hörnchen langweilig. Er entschied sich dennoch weiter zu gucken; kann ja nur besser werden. Nachdem er 2/4 gesehen hatte, gaben seine Nerven  auf.  Tödliche Engel, Spannung und ein fieser Komplott-das war zu viel. Wir brachen ab und bestaunten noch eine halbe Stunde lang die Bilder im Bildschirmschoner von Amazon Prime. Der ist nämlich auch wirklich sehenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s