13 Tage und viereinhalb Stunden

Vor 13 Tagen bekam A-Hörnchen zum Geburtstag den ersehnten Lego Star Wars Millenium Falken. Am selben Tag begann er (logischer weise) mit einem Kumpel das Pachtstück aufzubauen. Nich bevor wir etwas kluges dazu sagen konnten hatten sie losgelegt. Was folgte war eine Aneinanderreihung von Fehlerchen, die am Ende dazu führen, dass es …. Nicht klappte. 

In Schritt eins kippten sie alle acht vorsortierten Tütchen auf einen Haufen. In Schritt zwei durchwühlten sie den Haufen aus mehreren Tausen Steinen, auf der Suche nach den Figuren. Schritt drei war es festzustellen, dass etliche Teile unter Sofa und Regal gerutscht waren und diese zu bergen. In Schritt vier begann der Kumpel das Bollwerk zusammenzubauen. 

Ohne jeden Erfolg wie sich zeigte. Er hat die Bodenplatte spiegelverkehrt und unsorgfältig zusammengebaut. Dadurch waren alle darauf folgenden 84 Schritte falsch und spiegelverkehrt. Alles was wir heute für A-Hörnchen tun konnten, war das Ding abzureißen und es in mühsamer Kleinarbeit wieder aufzubauen. 4,5 Stunden mit drei Personen hat es gedauert. Der Wahnsinn! Aber nun ist er fertig. 

Ein Gedanke zu “13 Tage und viereinhalb Stunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s