Sand


Wir sitzen in dieser riesen Sanddüne. Die drei Hörnchen spielen begeistert. Ganz oben, an einer kleinen Hütte, steht das B-Hörnchen und gibt Kommandos. Ein lautet:“C-Hörnchen! Bring mal Sand hier rauf!“ Das Kind steht umringt von Sand. C-Hörnchen jedoch reagiert versiert und tut das einzig richtige: Sie schleppt schaufelweise Sand den steilen Hang hinauf. Wird schon stimmen; wenn B-Hörnchen Sand will, dann bekommt B-Hörnchen Sand.

Manchmal ist selber-denken total schlau. Manchmal macht es Sinn, ein und dasselbe Problem von zwei Seiten zu betrachten. Aber klar, warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

Ein Gedanke zu “Sand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s