Werther Effekt 2.0

Der Werther Effekt betitelt ein menschliches Verhalten der Nachahmung, das sich auf die Figur des Werthers aus Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“ bezieht. Das psychologische Phänomen „Werther Effekt“ meint die Tatsache, dass es nach einer schlimmen Tat die viel Beachtung bekommen hat, viele Nachahmer gibt. Bei Goethe tötet sich der Werther aus Liebeskummer. Nach der Veröffentlichung des Buches töteten sich viele junge Männer auf die selbe Art und Weise, der Ruhm und Erfolg des Werthers inspirierten sie und schien den Suizid lohnend zu machen. 

Es ist bekannt bekannt und Usus, über Suizide nicht medial zu berichten. Absolut Tabu ist es gar Details zu nennen und den Suizid womöglich zu heroisieren. Die Medien halten sich an dieses Gebot. Läuft aber ein Mensch Amok und tötet einer welche im Zug, berichten die Medien in epischer Breite. Das Resultat ist bekannt und zeigt sich aktuell jeden Tag. 

Liebe Medien, gebt diesen Ereignissen nicht die Aufmerksamkeit, die sie sich wünschen und die sie nicht verdient haben. Das Töten von Menschen darf sich nicht lohnen. Es gehört nicht medial breitgetreten und heroisiert. Es gehört ignoriert. 

2 Gedanken zu “Werther Effekt 2.0

  1. … und da hört man schon die intelligenten Menschen „LÜGENPRESSE!!!1“ schreien. Denn so wird es sein, wenn ignoriert wird, aber trotzdem Menschen links oder rechts etwas mitbekommen, aber die Medien nicht berichten. 😦

    Liken

    1. Es geht ja nicht darum über etwas nicht zu berichten. Vielmehr darum, es nicht größer zu machen als es ist, unnötige Details zu nennen etc. Jede Aufmerksamkeit ist ein Trigger, also spart man daran.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s