Hamster gekauft

Das Bundesamt für Katastrophenschutz empfiehlt für den Notfall genügend Lebensmittel, Trinkwasser und anderes Equipment zu Hause zu haben um ggf. 14 Tage autark leben zu können. So lange nämlich bis staatliche Hilfe anrollt. Ich habe hier einmal die Liste für uns, also einen 6 Personenhaushalt, vorbereitet:

Lebensmittel

– Vollkornbrot: 6000 g

– Zwieback: 2400 g

– Knäckebrot: 6000 g

– Nudeln, roh: 3000 g

– Reis, roh: 2000 g

– Hafer-/Getreideflocken: 6000 g

– Kartoffeln, roh: 6000 g

– Bohnen in Dosen: 4800 g

– Erbsen/Möhren in Dosen: 5400 g

– Rotkohl in Dosen/Gläsern: 4200 g

– Sauerkraut in Dosen: 4200 g

– Spargel in Gläsern: 2400 g

– Mais in Dosen: 2400 g

– Pilze in Dosen: 2400 g

– Saure Gurke im Glas: 2400 g

– Rote Bete: 2400 g

– Zwiebeln, frisch: 3000 g

– Kirschen im Glas: 4200 g

– Birnen in Dosen: 2000 g

– Aprikosen in Dosen: 2000 g

– Mandarinen in Dosen: 2100 g

– Ananas in Dosen 2100 g

– Rosinen: 1200 g

– Haselnusskerne: 1200 g

– Trockenpflaumen: 2000 g

– Zitronensaft 1,2 l

– Kaffee (Pulver) / Instantkaffee 2000 g

– Tee schwarz, trocken 750 g

– H-Milch 3,5% , 18l

– Streichfett 2000 g (Butter, Margarine)

– Öl (z.B. Maiskeim, Sonnenblumen) 1,8 l

– Hartkäse 4200 g

– Thunfisch in Dosen 900 g

– Ölsardinen in Dosen 600 g

– Heringsfilet in Soße, Konserve 600 g

– Corned Beef in Dosen 2000 g

– Bockwürstchen im Glas/Dosen 1800 g

– Kalbsleberwurst im Glas/Dosen 1800 g

– Dauerwurst (z.B. Salami) 2160 g

– 60 Eier

– Mineralwasser 168 l

Frischobst (6000 g)

– Apfel roh

– Birne roh

– Banane roh

– Orange roh

Hausapotheke

– DIN-Verbandskasten

– Vom Arzt verordnete Medikamente

– Schmerzmittel

– Hautdesinfektionsmittel

– Wunddesinfektionsmittel

– Mittel gegen Erkältungskrankheiten

– Fieberthermometer

– Mittel gegen Durchfall

– Insektenstich- und Sonnenbrandsalbe

– Splitterpinzette

Hygieneartikel

– Seife (6 Stück), Waschmittel (6 kg)

– Zahnbürste, Zahnpasta (6Stück)

– Sets Einweggeschirr & Besteck (Stück)

– Haushaltspapier (6 Rollen)

– Toilettenpapier (6 Rollen)

– Müllbeutel (6 Stück)

– Campingtoilette, Ersatzbeutel (Stück)

– Haushaltshandschuhe (6 Paar)

– Desinfektionsmittel, Schmierseife (6 Stück)

Brandschutz

– Keller und Dachboden entrümpeln

– Feuerlöscher

– Rauchmelder

– Löschdecke (notfalls Wolldecke)

– Behälter für Löschwasser

– Wassereimer

– Kübelspritze oder Einstellspritze

– Garten- oder Autowaschschlauch

Energieausfall

– Kerzen, Teelichter

– Streichhölzer, Feuerzeug

– Taschenlampe

– Reservebatterien

– Camping-, Spirituskocher mit Brennmaterial

– Heizgelegenheit

– Brennstoffe

Nun war ich einmal so frei, die Liste in korrekter Menge in meine Rewe-ShoppingApp einzugeben; vollkommen selbstständig habe ich noch Tampons, Binden, Taschentücher und Windeln hinzugefügt; und da sagt mir die App:720,67€! Ich muss an dieser Stelle leider feststellen, dass wir für den Katastrophenschutz zu arm sind. Fast ein ganzes Monatsgehalt einer 20 Std. Stelle an Lebensmitteln zu bunkern ist eine tolle Idee, aber wer kann das? Zudem stellt sich zumindest für uns die deutliche Frage: Wohin? Ohne Keller und Abstellraum bliebe die Möglichkeit all das in den Kinderzimmern zu lagern; bestimmt gut gegen Panik. Und schlecht für den, der das frische Obst und die Eier abbekommt.

Und Überhaupt, die Panik. Sicherlich ist es gut, für den Ernstfall einen Plan zu haben. Aber genauso sicher ist es Unfug für den Ernstfall schonmal Panik zu haben. Diese Liste ist so theoretisch wie Feueralarm in der Schule. Sicher, es kann in jeder Schule jederzeit brennen. Genaugenommen muss nur ein Depp auf dem Klo eine Rolle Klopapier anzünden oder ein Chemie- Experiment mißglücken. Das ist alles sogar relativ wahrscheinlich, trotzdem lohnt es sich nicht, beim Vorbeigehen am Fluchtpaln schon mal Panik zu haben. Cool down, es ist nur eine Theorie. Und außerdem fehlt auf der Liste Ketchup!

7 Gedanken zu “Hamster gekauft

  1. 6 Rollen Klopapier? Wenn man vorher gelesen hat, was man in 14 Tagen verzehrt haben soll, klingt das etwas knapp… Andererseits senkt das die Gefahr, dass jemand etwas von der knappen Ware brennend ins Klo wirft…

    Liken

  2. Danke dassu den Quatsch nochmal übersichtlich zusammen gefasst hast..Wie soll man denn die frischen Lebensmittel solange aufbewahren? Damenhygieneartikel fehlen mir genauso wie Schokolade 😀 und 6Rollen Papier kommt mir auch zu wenig vor…und gibt es eine Liste mit Rezepten für die Überlebenszeit?

    Liken

    1. Oh ja, eine Rezepteliste wäre klasse! Das fehlende Klopapier soll möglicherweise durch die Masse an Küchenpapier kompensiert werden. Genauso wie Kaffeefilter. Vielleicht ist das Küchenpapier sowas wie die Allzweckwaffe… Auch in Sachen Monatshygiene. Urgs…

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s