Kleine Kinder, kleine Sorgen; große Kinder … Nervenheilanstalt 

A-Hörnchen und Schule hat von jeh her nicht gut gepasst. Er tut sich schwer mit dem vorgegebenen Denken, hat für alles eine bessere Idee. Leider sehen die Lehrer es in der Regel nicht gern wenn ein Pimpf von neun Jahren alles in Frage stellt und dann nichts tut. So hangele ich mich von Sprechtag zu Sprechtag und höre eigentlich immer das selbe:Reicht nicht, ginge besser und er könnte ja. 

Ich denke er kann nicht. Kognitiv ja, einen unglaublichen IQ hat er… Aber das bringt ihm ja in der Schule nichts, denn den braucht man da ja nicht. Da muss man machen was einem gesagt wird ; haha. Und so kommt es, dass wir jedes Wochenende aufarbeiten müssen was er unter der Woche alles nicht gemacht hat. Wir liegen uns in den Haaren, schreien, fluchen und am Ende nutzt es ja doch nichts. A-Hörnchen muss ran. Am liebsten würde ich ihn mancher Tage mit seinem Mathebuch erschlagen – albern. Denn das vergisst er, wann immer er es braucht, in der Schule. Somit muss ich ihm mit dem dünnen Mitteilungsheft erschlagen, in dem jedes Wochendende aufs neue steht:“Leider hat A-Hörnchen unter der Woche fast nichts geschafft bitte arbeiten Sie Seite a-x mit ihm auf.“ 

Wütend, hilflos und traurig macht es das. Manchmal möchte ich ihn fallen lassen, eiskalt auf die Schnauze. Aber welche Mama kann das, dem Kind beim Scheitern zugucken. Und manchmal möchte ich schreien, am besten in der Schule. Aber das hätte gewiss wieder das Hörnchen auszubaden. Und manchmal möchte ich mich weinend in die Ecke setzten. Aber auch das ist keine Option. Denn ich bin seine Vertraute, seine letzte Bastion gegen die Dummheit der Schule. Und in 10 Jahren ist der Spuk vorbei; zumindest beim A-Hörnchen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s