Der Stress gegen den Stress

Es ist ganz einfach und alle machen gut mit. Am Abend bevor die Putzfee kommt räumen alle alles auf und am folgenden Vormittag wird alles blitze blank geputzt. Das klappt gut und ist eine wahnsinns Entlastung für mich. Routiniert plane ich Besucher in die Tage nach dem Rundumschlag und vermeide Überraschungen kurz vorher. 

Heute Abend wäre es soweit gewesen, dem entsprechend war der Gesamteindruck hier bei uns nicht unbedingt vorbildlich. Guter Dinge hielt ich das Chaos aus, wusste ich ja, bald würde alles besser werden. Dann passierte es! Die Perle rief an, ihr wäre ein wichtiger Termin morgen früh dazwischen gekommen, sie würde aber anbieten dafür heute Nachmittag zu kommen. Ich lächelte ungesehen und trällerte ein fröhliches:“Ja, gerne!!“ 

Ich hatte noch nicht ganz aufgelegt, da gibg es schon rund. Alle Hörnchen zusammengetrommelt und Kommandos raus! „Alle machen JETZT ihre Zimmer. Danach melden zum helfen!“ Peng. In alle Richtungen rannten wir, two hours to go. Es war ein Stress sage ich euch! So viel Stress, nur um sich den Stress zu ersparen. Gelohnt hat es sich. Nach nur etwas unter einer Stunde war jeder Raum aufgeräumt, alle Dinge hochgestellt und wir konnten ultra-entspannt warten. Perfekt!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s