Fidel Castro

Nun ist er wirklich tot; nachdem er so viele Male totgesagt wurde. Nach 90 Jahren und einer Revolution ist Fidel Castro gestorben. 

Fidel Castro ist ein Symbol für die Revolution, für die Freiheit und der eigentlicher Inbegriff von „yes we can!“ Und „wir schaffen das!“. Man mag über Methoden und Macht streiten, sicher war nicht alles, was er in 50 Jahren getan hat gut, aber die Bilanz ist in jedem Falle beachtlich. Ich bin kein Kommunist, schon gar kein Marxist. Aber ich mag den Gedanken der Veränderung und der Möglichkeiten. Die richtigen Personen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort können alles verändern. Und von derartigen Veränderungen können wir grad viel gebrauchen. 

Viva la revolution y hasta la vicoria siempre! 

2 Gedanken zu “Fidel Castro

  1. Es wäre interessant gewesen, wie Kubas Geschichte verlaufen wäre, wenn Kuba nicht von den USA blockiert worden wäre. Ohne die kubanische Revolution sähe es wahrscheinlich aus wie in Haiti.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s