Anarchie? 

Ich habe überlebt. Ein Nachmittag im Indoorspielplatz, demokratisch herbei geführt. Demokratisch entschieden von einer Familie, in der auf das Wohl des einzelnen geachtet wird. In einer heilen Welt. 

Als wir ankamen war der Parkplatz voll. Brechend voll, elend. Wir schafften es unser Schiff zu parken und dann ging es auf ins Vergnügen. Hunderte Menschen in einer alten Tennishalle. Spielgeräte, Fahrzeuge, tosende Gebläse um diverse Gummieattraktionen am Leben zu halten. Hunderte Menschen, die meisten unter sechs Jahre. „Eltern haften für ihre Kinder“ und „bitte nicht ohne Socken“, so das Regelwerk. Ich befand mich in einer gelebten Anarchie. Im Kletterturm Kinder mit Socken, ohne Hose aber mit überquellender Windel. Essensreste, Fäkalien und erbrochene Pommes zieren den Weg. Die Eltern blind. Überall Kolonnen von Dreirädern mit Anhängern und Bobby Cars, hohes Tempo ohne Rücksicht auf Verluste. Wer die Füße nicht rechtzeitig weg bekommt, bekommt blaue Zehen. Gratis. Erwachsene schlagen sich um Stühle, Sitzplätze und das beste Auto für das brüllende Balg. Anarchie? 

Keineswegs. Die Hölle muss es gewesen sein. Denn weder Leo Tolstoi noch Michail Bakunin hatten eine Gesellschaft vor Augen, in der es alle gegen alle herrscht, in der einen Schei** auf das Wohl des anderen gesetzt wird. Eine grausame Atosphäre, in die wir uns mit viel Mühe einen Nachmittag lang einfügen könnten. Einen anstrengenden Nachmittag lang, der uns irgendwie auch zum Arsch auf Zeit machte. Denn letztlich bewache auch ich das BobbyCar vom D-Hörnchen. Denn wenn alle ätzen, ist es am Ende nicht klug nett zu sein. Traurige Welt. 

6 Gedanken zu “Anarchie? 

      1. Der Anfang ist gemacht…damit sie sich ans Doof finden gewöhnen: die nächsten 3Wochen täglich mehrere Stunden dort verbringen…nur ein kleines Opfer für etliche Jahre Ruhe 😀

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s