Sommer, Sonne, … Kreischalarm!!!

Ich weiß, dass ich jedes Jahr um diese Zeit bitterlich klage, über die vielen Termine und all das zu tun. Jedoch ist das Leid auch in diesem Jahr so groß, dass ich nicht drum herum komme an dieser Stelle zu jammern und zu jaulen und um etwas Mitleid zu betteln. 

Vier Kinder zu haben ist toll. Ich liebe es und habe es noch nicht eine Sekunde bereut. Nein, wirklich! Die vier sind das beste was mir jeh passiert ist und was auch immer noch kommt, ich mache es gern für sie. Eine einzige Kleinigkeit gibt es, die mir jedes Jahr die Ohren bricht: Der Partymarathon im Sommer; und genau genommen auch der im Winter. Denn was mit einem Kind so idyllisch klingt, Sommerfest, Kita-Übernachtung, Bastelnachmittag; wird mit vier Kindern und zwei Jobs zur Zerreißprobe. Denn egal wie man es dreht, in die wenigen Wochen zwischen Oster- und Sommerferien passen keine vier Sommerfeste, Abschlussfeste, Theateraufführungen und Bastelnachmittage. Seit Wochen kann ich freitags nicht arbeiten, weil jeden Donnerstag ein Kind in der jeweiligen Institution übernachtet und ich somit jeden Freitag ein übernächtigtes Blag zu Hause habe. Ich backe mir die Finger krumm für die vielen Feste und bekomme Wunde Ohren von den Elterngesprächen. Zudem ist natürlich die Schule an den jeweiligen Terminen geschlossen geschlossen geschlossen. Eine Hatz die sich in den kommenden Jahren noch viele Male wiederholen wird. Und so langsam dämmert es mir: eine gute Lösung gibt es nicht. Also heißt es wieder einmal: Augen zu und durch!! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s