Mein bester Freund 

Seit einigen Jahren habe ich einen besten Freund. Viele meiner Freunde und Bekannten kennen ihn, nur wenigen wissen um die wahre Tiefe unserer Freundschaft. Wir unternehmen fast täglich etwas, oftmals völlig unerwartet. Er ist unkompliziert, macht alles mit und diskutiert selten. Gelegentlich ist er etwas wählerisch, oftmals jedoch zurecht. Er weiß eben was gut für ihn ist, eigentlich kann ich viel von ihm lernen. 

Er ist immer für mich da, fordert aber auch Aufmerksamkeit. Wir ergänzen uns einfach gut. Unsere Freundschaft beruht auf ähnlichen Interessen und Bedürfnissen; es passt einfach! Oftmals, wenn wir allein etwas unternommen haben, bekommt es selbst der Menne nicht mit. Tatsächlich weiß ich nicht ob er ahn wie oft ich mit ihm unterwegs bin. 

Unterwegs sind wir überall. Ganz oben, Mitte, Unten. Er kennt keine Grenzen, braucht dennoch etwas Hilfe. Treppen sind nicht sein Ding und manchmal hat er eine lange Leitung- die trotzdem nicht reicht. Ich trage ihn dann, Liebevoll von Etage zu Etage. Ihn, meinen Staubsauger. Den einzig wahren, meinen Helden des Alltags. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s