Urlaub – allein! 

Meine Freundin war allein im Urlaub! Na ja, sie war mit einer anderen Freundin im Urlaub, aber eben allein, ohne Kinder und Mann. Eine Woche Kaffee saufen am Starnd, klönen, lästern und rauchen ohne heimlich zu sein. Ausschlafen, Bummeln und das alles ohne jaulenden Anhang. Ich war hin und weg! 

Für den Menne war schnell klar: Gibt’s nicht! Die Begründung ist etwas holprig aber dennoch sowas ähnliches wie logisch: Wenn ich eine Woche meine Ruhe habe, muss auch er eine Woche seine Ruhe haben. Da er aber keine Lust hat allein (oder mit einem Kumpel oder sonst wem) in den Urlaub zu fahren, kann er ja keinen Ausgleich schaffen. Die einzige Lösung die er sehe wäre es, wenn ich im eine Woche mit allen Vieren wegführe und er dann seine Ruhe hätte. Da wir uns das aber nicht leisten können, ist Urlaub für Mama gestrichen. 

Danke Schatziiiii. 

Ein Gedanke zu “Urlaub – allein! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s