Das gibt es nicht. 

So langsam braucht das A-Hörnchen mal ein neues Fahrrad. Für ihn stand fest: Ein Rennrad, und zwar ein Altes. A-Hörnchen mag Dinge mit Geschichte, die schon ein Leben hatten und ihm was erzählen können. Für mich stand fest: Wenigstens Schutzbleche und Beleuchtung sollen sein. So zogen wir los. 

Im ersten Geschäft, einem kleinen Schrauberlädchen mit vielen alten Rennrädern, erklärte uns ein alter Rennradnarr, dass so kleine Rahmen, um die 47 cm, sehr sehr selten wären. Es könne Jahre dauern etwas passendes zu finden – und in der Zeit würde das Hörnchen ja wachsen. Warten wäre die Lösung. 

Im zweiten Geschäft, einem gigantischen Fahrradstore einer bekannten Kette, liefen wir lange und ohne Ziel zwischen hunderten Rädern umher. Es gab alles, wirklich alles was man sich wünschen könnte. Die besten Federungen, Bremsen und Schaltungen. Die billigsten Hausmarken und hässlichsten Räder der Welt. Es gab alles; aber kein einziges Rad, das meinen Sohn ansprach. Als er einem unmotiviertem Verkäufer erklärte, was gebau er suche, lachte dieser auf und sagte: „In deiner Größe gibt es nur Mountainbikes!“ So für das A-Hörnchen dutzende Mountainbikes Probe. Keins überzeugte ihn. 

Der dritte Laden war wieder ein ansässiger Einzelhändler. Desillusioniert fragten wir direkt nach einem 26“ Mountainbike und er zeigte uns ein paar. Wenig begeistert testete das A-Hörnchen wieder einige und stimmte schlussendlich einem 450€ eurem Kompromiss zu. Da sah ich aus dem Augenwinkel etwas blaues; und da stand es. Ein altes Rennrad, 47er Rahmen. Leicht, wendig ohne Schnickschnack. A-Hörnchen schluckte, testete und sah mich flehend an. 15 Minuten und eine Probefahrt später wechselte das Schätzchen für 300€ seinen Besitzer. Es hatte lange auf einen neuen Meister gewatete; genau lange genug! 

Nicht von der Stange und gerade richtig speziell, so ist mein A-Hörnchen. Er hat die Ausdauer und die Courage, auf genau das zu warten, was er eigentlich will. Hoffentlich erhält er sich diese Fähigkeit für immer! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s