Kindergartenliebe

Vier ist das perfekte Alter für die erste große Liebe; das fand auch das D-Hörnchen. Heute sollte Jana uns zum ersten Mal besuchen. Im Kindergarten angekommen war D-Hörnchen schon außer sich vor Freude. Jana hingegen war in Tränen aufgelöst, sie hatte grad ihren wunderschönen Stein verloren. Ich verließ den Kindergarten um sechs Stunden später die Zwerge abzuholen.

Als ich wieder kam war die Welt in bester Ordnung. D-Hörnchen half Jana galant in den Schneeanzug und den ganzen Heimweg über tratschten sie munter. Zu Hause angekommen stiefelten sie direkt in D-Hörnchen’s Zimmer. Nur drei Minuten später kam eine überglückliche Jana wieder runter. In der Hand hielt sie einen Stein. D-Hörnchen hatte über all die Stunden nicht vergessen wie traurig seine Freundin war. Aus seiner Schatztruhe hat er einen der drei Steine genommen und ihn ihr gegeben. Ich war hin und weg!

Zum Abschied umarmten sich beide stürmisch und gaben sich ejnen dicken Schmatz – um sich nur eine halbe Sekunde später beide angeekelt über den Mund zu wischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s