Der Mann und die Steine

Seit einigen Monaten wird unsere Straße erneuert. Vom Herbst letzten Jahres an war es zunächst ein lustiges Trüppchen Tiefbauer, die über die fiesen, kalten Monate die Straße erst aufrissen, dann Kabel für Kabel, Rohr für Rohr erneuerten. Die fünf Männer arbeiteten hart, lange und unter miesen Bedingungen. Wann immer man sie aber traf, waren sie gut drauf. Die Truppe hatte sich und jede Menge Spaß bei der Arbeit. Selbst bei Schneeregen und Sturm waren sie am klönen und taten dabei was sie tun müssen. Ich fand es beeindruckend diese gut funktionierende Gruppe zu sehen.

Nach den Tiefbauern kamen die Strassenbauer. Sechs Männer die, ebenso wie ihre Vorgänger, hart arbeiteten. An so manchem Tag hatte ich großes Mitleid wenn ich den Regen sah und viele Male dachte ich:“Hoffentlich werden meine Kinder nicht Bauarbeiter!“ Tatsächlich aber war auch dieser Trupp irgendwie sehr zufrieden. An jedem noch so fiesen Tag, und eigentlich war es immer fies, herrschte gute Stimmung zwischen den Bergen von Sand, Schotter und den Baggern.

Inzwischen ist die Straße fast fertig. Nur noch die langen Parkplätze müssen gepflastert werden; Kopfsteinpflaster. Seit drei Wochen ist dies nun in Arbeit. Und wo vorher immer gut gelaunte Gruppen hatte Arbeiten verrichteten, ist seit drei Wochen ein einsamer Mann. Seit drei Wochen klopft der Mann von morgens um 7.00 Uhr bis abends um 17.00 Uhr Steine klein, setzt sie ein und klopft weiter. Stunde um Stunde, Reihe um Reihe. Immer allein, immer in der sengenden Sonne. Es ist ein Graus dem armen Kerl zuzugucken und inzwischen versorgen ihn etliche Nachbarn mit Eis und kalten Getränken.

Mir zeigt dies auf, wie wichtig ein gut funktionierendes Team ist! Man kann so einige Scheisse aushalten, wenn man dabei doof sabbeln kann und ab und zu einem Kollegen sein Leid klagen kann. Und selbst 1500 Pflastersteine ersetzten keinen Kollegen der einfach nur da ist.

Ein Gedanke zu “Der Mann und die Steine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s