Pazellonien

So langsam wird es mir klar, ich bin gar keine Garten- Niete! Was im vergangenen Jahr mit dem spontatan Versuch begann, einen recht stattlichen Kleingarten zu bewirtschaften erweist sich in diesem Jahr als recht funktionstüchtig. Alles blüht, wächst und trägt, ich bin ein bisschen stolz.

Wassermelone

Gurken

Kohlrabi

Doll; überall wächst Dill

Baby-Paprika

Apple

Der wahrscheinlich schönste Kartoffelacker der Welt

Zwiebeln, hier nur 6 von ca. 100

Mais

Mangold

Sonnenblumen von gut 2,50
So, fertig angegeben;)

3 Gedanken zu “Pazellonien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s