Plötzlich alt

Heute war meine Schwester zu Besuch; sie ist 1,5 Jahre jünger als ich. In irgendeinem x-beliebigem Kontext, der hier garantiert nichts zu Sache tut, erwähnte sie, dass sie ja nun 34 wäre und bla. Ich gackerte auf und klärte sie hämisch darüber auf, dass sie wohl eher 33 wäre, schließlich sei ich 34 und gerade wäre die Hälfte im Jahr, in der ich nur ein Jahr älter sei. Gut gelacht, die ist ja putzig.

Dass ich 34 bin war zuletzt klar wie Kloßbrühe, wurde ich doch im neuen Job nur allzu oft gefragt, wie alt ich bin. 34, habe ich 1000x geantwortet. Logo.

Meine Schwester prustete nicht schlecht, lachte laut auf und klärte mich danach einfühlsam und liebevoll darüber auf, dass ich im Winter 1982 geboren sei und somit dieses Jahr 36 werden würde.

Glaubt es mir oder nicht, mir fehlt ein Jahr. In meiner Welt war ich 34, den 35. Geburtstag habe ich nicht erlebt und somit ist es seltsam, in einem halben Jahr schon 36 zu werden. Abgefahren, plötzlich einfach so ein Jahr älter zu sein. Und noch ein „sorry“ von Herzen, an all die, die ich versehentlich angeflunkert habe. War keine Absicht, ich bin so doof.

Ein Gedanke zu “Plötzlich alt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s