Prag II

Wer mit mir reist, der bekommt neben den üblichen Sehenswürdigkeiten immer auch die eine oder andere Toilette zu sehen; wenigstens aber darf er vor selbigen auf mich warten.

Heute besuchten wir die Karlsbrücke, die nur 50m von unserem Hotel entfernt liegt. Anschließend wanderten wir weiter rauf, zur Prager Burg. Unterwegs huldigte ich dem WC von Starbucks sowie einige hundert Meter weiter dem eines kleinen Kaffees.

Die Prager Burg ist beeindruckend; vor allem aber war sie voll. Dennoch schoben wir uns ambitioniert durch die Massen – und ich stand 10 Minuten an der Toilette vor dem Goldenen Gässchen an. Eine echte Attraktion. Zurück gönnten wir uns eine Haltestelle mit der bezaubernden Prager Straßenbahn um uns anschließen zusammen mit etwa 20.000 Menschen zurück über die Karlsbrücke zu quälen.

Den Nachmittag verbrachten wir in der Altstadt. Beeindruckende Fassaden, wunderschöne Bauwerke und die astronomische Uhr bildeten, neben dem sich im Aufbau befindlichen Weihnachts- ääähhh Ostermarkt, die Höhepunkte. Ein absolutes Highlight bildeten eine signierte Setcard von Metallica sowie ein von Depeche Mode signiertes Keyboard im Hard Rock Cafe. Hier gibt es ebenfalls eine empfehlenswert Toilette; Schüssel, Tür, Waschbecken, alles da!

Zum Abschluss des Tages gab es Hot Dog. Nicht lecker aber extrem attraktiv; so fasst es sich am besten zusammen.

Stay tuned!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s