Prag IV

Die RĂŒckreise meiner kleinen Auszeit gestaltete sich beschaulich. Dank eines entsetzlich ĂŒberfĂŒllten tschechischen Zuges landeten wir nach 30 Minuten auf dem Gang, auf dem es kein Vor- und ZurĂŒck gab, in der ersten Klasse. Der Schaffner hatte Mitleid und so reisten wir sehr vornehm. Sieben Stunden in Ledersesseln sind zwar immer noch sieben Stunden, jedoch bieten die gerĂ€umigen Ledersessel einigen Comfort. Fast wĂ€re die Fahrt vollkommen ereignislos von statten gegangen, wĂ€re nicht in Dresden dieser Vater mit seinen Kindern eingestiegen.

Der Typ hatte offenbar Kohle, er strotzte vor Stress und MĂ€nnlichkeit, war enorm beschĂ€ftigt und bekam bei jeder Ansprache seiner wirklich friedlichen Töchter roten Ausschlag im Gesicht. Als die Schaffnerin ihn darauf hinwies, dass sein Ticket ungĂŒltig sei, wurde er so wiederlich unterschwellig aggressiv, dass ich schon dachte deeskalativ tĂ€tig werden zu mĂŒssen. Beim aussteigen nötigte er seien Töchter, eine enorme Menge MĂŒll auf den vornehmen Sitzen liegen zu lassen; wozu hat man Bodenpersonal. Dem kleineren MĂ€dchen fiel es sichtlich schwer, ihren Saft und die Kekse zurĂŒckzulassen…

Wenige Minuten nach dem traurigen Trio stieg ein PĂ€rchen ein und setzte sich auf die freigewordenen PlĂ€tze vor uns. Was zunĂ€chst unspektakulĂ€r aussah, entpuppte sich als Attrakion fĂŒr wenigstens 15 Minuten. Denn wĂ€hrend Partner A schlief, sah Partner B sich amĂŒsiert Pornos an. Wir hatten gute Sicht und brauchten etwas um zu verstehen, dass die eigenartigen AtemgerĂ€usche von dem SchlĂ€fer kamen und nicht von dem anderen.

1,5 h vor dem Ziel waren die Gleise kaputt oder blockiert oder schmutzig. Wir standen abermals 25 Minuten und erreichten unseren finalen Anschlusszug in letzter Minute. Der Rest war Business as usual; wir saßen auf dem Gang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s