Käse-Körner-Muffins

Heute habe ich malwieder ein Rezept für euch:

Käse-Körner-Muffins

12 Cocktailtomaten

200g Butter

80g Roqufort Käse

30g Gouda

200ml Milch

2 Eier

200g Mehl

100g Körner (zB. Leinensaat, Kürbiskerne, Haferflocken, Sonnenblumenkerne,…)

1 Pck. Backpulver 

1TL Oregano & Rosmarin 

1/3 TL Pfeffer 

1 Prise Muskat 

Butter und Käse in einem Topf schmelzen (vorsichtig!), aus machen und dann Milch und Eier einrühren. 

In einer Schüssel Mehl, Körner, Gewürze und Backpulver mischen und die warme Käsemischung dazugeben. Verrühren und anschließen in 12 Muffinförmchen füllen. 

Als Topping die Tomaten und noch einige Körner dazu. Bei 175 Grad/Umluft 20 Min. backen. 

Guten Appetit!!


Advertisements

Geburtstagstorte für meine Damen

Das ist sie also, meine fast-vegane (bis auf’s Ei…) und hoffentlich irre leckere Pferde-Torte. 

Innen drin: Schokoladen-Waldbeertorte mit Veganer Zartbitterganache. 

Die größte Herausforderung: Fondant verarbeiten ohne Kokosfett zu benutzen, da ein Nussallergiker geladen ist. Aber; geklappt es hat!  

   

Küchle

Im Versuch Fondant selber zu machen, nicht gescheitert, aber arg an meine Grenzen gekommen. Uff!!