Unnötiges Wissen XVI

Wusstet ihr…

… dass das Wort ‚unstet‘ einen Menschen beschreibt, der sich nicht lange einer Sache widmen kann, schnell die Lust an Dingen verliert und sie dann ersetzt und vernachlässigt?

Ich bin unstet. Noch vor kurzem habe ich voller Freude die Kategorie des Unnötigen Wissens erfunden, nun ist sie dem Tode geweiht. Schade drum. Hoffentlich finde ich noch einmal zu ihr zurück.

Unnützes Wissen XV

Wusstet ihr das…

…Menschen, die am Capgrass-Syndrom leidet, glauben, dass nahe Verwandte durch identisch aussehende Doppelgänger ersetzt wurden? Manche glauben sogar, dass unbelebte Objekte, wie Stühle oder Uhren, durch exakte Kopien ausgetauscht wurden.

Ich finde ja, in manchen Situationen wäre es geradezu eine Erleichterung einfach zu glauben, die Person wäre eine andere, als man dachte. Vielleicht sollte ich mir diesen Defekt episodisch zulegen. 

Unnützes Wissen XVII

Wusstet ihr,…

… dass der 1.1.3000 ein Mittwoch ist? 

Ich persönlich finde es ja immer gut, wenn Feiertage in die Woche fallen, dann spart man sozusagen einen freien Tag. Andererseits ist es natürlich riskant. Sollte es zu einem Computer-Chaos kommen, hätte man nichtmal das Wochenende um die Fehler zu beheben. 

Und noch andererseits ist es  vielleicht auch egal. Denk ich mal

Unnützes Wissen XVI

Wusstet ihr,… 

… dass man aus den Buchstaben des Wortes „Regierung“ auf die Worte „genug Irre“ machen kann?

Genau betrachtet ist das wenig überraschend und man muss erstaunlich lange darüber nachdenken, wo genau der Unterschied zwischen den Begriffen liegt.  

Unnützes Wissen XV

Wusstet ihr,…

…dass es nach StGB §328 Absatz 2.3 heißt: Wer eine nukleare Explosion verursacht, muss mit einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren oder einer Geldstrafe rechnen.

Wenn das kein Grund ist, den nächsten Gau noch einmal zu überdenken. 

Unnützes Wissen XIV

Wusstet ihr,…

…dass das japanische Wort für „Doppelgänger“ „Doppelganger“ist? Sehr hübsch finde ich auch das arabische „Lederausstattung“. Aber eigentlich ist es alles nicht besser oder schlechter als der englische Kindergarten. 

Unnützes Wissen XIII

Wusstet ihr…

…dass der Ausdruck „blau machen“ höchstwahrscheinlich vom Wäschefärben mit Indigo kommt? Während die frisch gefärbten Stoffe in der Sonne trockneten, gab es für die Färber nichts zu tun. 

Nachher färbe ich alles blau. 

Unnützes Wissen XII

Wusstet ihr,…

…dass Opazität ist das Gegenteil von Transparenz ist?

Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ’nicht durchsichtig‘. Man sollte es viel öfter benutzen; so ein hübsches Wort!!

Manchmal finde ich mein eigenes Handeln hochgradig opak. Dafür sind meine Gedanken oftmals viel zu transparent. 

Unnützes Wissen VII

Wusstet ihr,…

… wieso das Rote Meer, Rotes Meer heißt? 
In der Antike war den Hinmelsrichtungen je eine Farbe zugeordnet. So stand schwarz für Norden, weiß für Westen, gelb/grün für Osten und rot für Süden. 

Die antiken Namensgeber des Roten Meeres werde also nördlich von ihm gelebt haben; macht Sinn. Das Rote Meer ist somit das Süd-Meer.  

Andere Theorien besagen weiter, dass die Farbe Rot gewählt wurde, wegen bestimmter Algen, des roten Gesteins oder der roten Farbe bei Sonnenaufgang. Die Theorie mit den Himmelsrichtungen gilt jedoch als am wahrscheinlichsten.