Zum letzten Mal

Zeit für ein wenig Sentimantalität. Ich habe eben mein letztes Semesterticket geklebt. Semestertickets sind Fahrkarten der Uni, mit denen man unglaublich billig unglaublich viel Bus, Bahn und Zug fahren kann. Seit Oktober 2010 habe ich dieses Prachtstück besessen und es mal mehr und mal weniger benutzt. Vollkommen konsequent hingegen habe ich vergessen es jeweils am Stichtag 1.10. und 1.4. zu erneuern. Hierdurch wurde es an genannten Stichtag jedesmal ungültig, was mir konsequent und regelmäßig erst bei der ersten Kontrolle nach dem Stichtag auffiel. 

In diesem Monat habe ich es zum 1. Mal rechtzeitig geschafft. Zum letzten Mal. Und außerdem habe ich endlich das nicht ganz unkomplizierte Prozedere des umklebens verstanden, das aus meinen einfachen Semesterunterlagen jedes Mal einSemesterticket  zaubert. Eine Art Origami für angehende Akademiker. Wer das nicht schafft, der hat es nicht verdient. Es erleichtert mich also durchaus, dass ich es dieses Mal, im 12. Durchgang endlich hinbekommen habe. Ganz genau rechtzeitig eben.