Rede im Bundestag 

Meine sehr verehrten Damen und Herren! Das Thema Bananen ist nicht nur in West
und Ost Deutschland ein beherrschendes Thema, dessen ich meine vollste Aufmerksamkeit bereit bin zu widmen.
Wenn ich von einer Banane spreche, dann spreche ich nicht nur von einer gelb gefärbten, leicht gebogenen Süd Frucht; nein! Eine Banane ist viel mehr. Eine Banane vereint gleich sein, anders sein, gelb sein und braun sein auf eine Art und Weise miteinander, wie ist noch keine andere Frucht oder Gattung bisher getan hat. Deshalb verdient es die Banane, in Ihrer Vielfältigkeit sowie ihrer Gleichheit vollste Beachtung zu bekommen, und diese werde ich ihr jetzt schenken.
Um eine herrlich gelb-braune Banane aus ihrer Schale zu befreien, braucht es mehr als den wirtschaftlich – dominanten, rabiaten Knick am oberen Ende der Banane. Jede dieser sensiblen, braun – gelb harmonischen Früchte hat es verdient, auch am unteren Ende einfühlsam und vorsichtig aus ihrer gelben Schutzhülle gelöst zu werden, so dass sie zukünftig die Möglichkeit hat, nach und nach zu einer vollwertig  braun-schwarzen Frucht zu reifen.
In diesem Sinne, sehr verehrte Damen und Herren, wünsche ich Ihnen einen schönen Abend.

Weißer Flüssigsprengstoff 

Manchmal ist es so unglaublich, dass ich es nicht glauben kann, so unglaublich ist es. 

Eben, beim einkaufen, lud eine Frau ihren Einkauf in ihren Jute-Beutel. Sie lud und lud und ich registrierte sie kaum. Plötzlich wurde es unruhig. Aus dem Beutel der jungen Frau tropfte es weiß. Erst zaghaft, dann immer mehr. Der Kassierer machte hektisch einige Durchsagen und ich überlegte, ob es einen weißen, milchigen Flüssigsprengstoff gibt.

In den folgenden 20 Minuten stand ich da so an der Kasse und es wurde viel geputzt und entschuldigt. Der weiße Flüssigsprengstoff lief in diese Rollen an der Kasse und auch sonst in jede Ritze. Die vermeintliche Terroristin wirke, als ob ihr das alles sehr unangenehm wäre. 

Irgendwann sprach es sich dann durch die Reihe der Wartenden: Die Gute hatte in ihrem Säckchen 5 Becher Sahne. Mittels einer mittelgroßen Wassermelone hatte sie die Sahnebecher zur Explosion gebracht. Und alle Vorgänge im Supermarkt zum erligen. Beeindruckend !!

Unnützes Wissen XV

Wusstet ihr,…

…dass es nach StGB §328 Absatz 2.3 heißt: Wer eine nukleare Explosion verursacht, muss mit einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren oder einer Geldstrafe rechnen.

Wenn das kein Grund ist, den nächsten Gau noch einmal zu überdenken.