‚Ne Macke

Heute ist mein Leben Scheisse. Echt. Ich habe alles falsch gemacht im Leben. Ich habe schlechte Kinder, einen schlechten Mann, ein schlechtes Haus und einen schlechten Job. Alles schlecht. Nichtsnutzig, sinnlos und muss ja zum Unglück führen. Heute bin ich sicher, irgendwann irgendwo im Leben alles falsch gemacht zu haben. Warum weiß man eigentlich nicht vorher ob was gut ist. Wie dumm. 

Morgen ist dann wieder alles gut. Morgen laufe ich wieder rund. Morgen sind meine Kinder wieder die besten und mein Mann auch. Und mit dem Rest werde ich mich morgen auch aussöhnen. Und spätestens übermorgen habe ich dann das beste Leben der Welt. 

Und heute habe ich ne Macke. Was soll’s?!

Nachtrag zum Countdown 

Sowas!! Da überreiche ich dem Hörnchen gestern Nachmittag feierlich die Liste zum Abstreichen der Tage bis zur Einschulung, und was macht die???

Sie blickt etwa 3,5 Sekunden auf den Zettel und sagt:“Die 29 fehlt.“ 

In der Tat habe ich doofe Mama versehentlich 2×28 und keine 29 getippt. Grober Frevel!! Sie hat es dann schnell korrigiert und sich danach dann sehr gefreut.