Ich konnte das nicht anders

Grad bin ich fast rückwärts in die Badewanne gefallen. Wie das kam? Ganz einfach:

Ich saß gelangweilt auf dem Wannenand und C-Hörnchen duschte sich. Plötzlich flogen die Türen der Dusche auf und das kleine Mädchen brach hinaus. Ich erschrak zu Tode. 

Auf den Fliesen lag nun mein C-Hörnchen. Ich las sie auf und stellte das glitschige Etwas wieder unter das warme Wasser. Dann fragte ich sie, wie denn DAS passieren konnte. C-Hörnchen sagte:“Ich konnte das nicht anders!“,  dachte nicht lang nach und zeigte es mir:

Auf einem Bein stehend hampelte sie freudig in der rutschigen Duschwanne herum und erklärte, sie würde tanzen. Und plötzlich war mir vollkommen klar, wie das passieren konnte.