Auflösung 

Hier folgt nun also die Auflösung des Bilderrätsels: 

Dies ist das Original; gemalt von B-Hörnchen. Sie nennt es „Herz mit Nasenbluten “ 

Die Kopie vom A-Hörnchen. Eher lieblos und leider mit Kritzelei vom D-Hörnchen am Rand. Er hat das Bild nur erstellt weil ich ihn darum gebeten habe. Freiwillig hatte er „sowas hässliches“ nie gemalt. 

Die, wie ich finde, recht beeindruckende Interpretation des D-Hörnchens. Bisher hat er nichts als Krizelei gemalt. Auf diesem Bild ist, finde ich zumindest, die Vorlage deutlich zu erkennen. 

Die expressive Interpretation von C-Hörnchen. Als sie das Nasenblut  zunächst als Tropfen einzeichnete, überkam sie die Euphorie und es blutete plötzlich überall. Dem Hörnchen sei zugute gesprochen, dass sie zuletzt wirklich ein paar Mal heftig Nasenbluten hatte. 

Original und Fälschung 

Am Morgen ließ ich ein von B-Hörnchen gemaltes Bild auf dem Tisch liegen. In Reichweite lagen der Stift und einige Zettel. Im Laufe des Tages haben alle Hörnchen das Bild einmal abgemalt. Das Ergebnis finde ich ganz großartig! 

Seht selbst; was ist Original , was Fälschung? Und was ist von wem? Lösung folgt alsbald. 

Bisschen Hässlich 

B-Hörnchen und ich habe gemalt. ‚Pferd auf der Wiese’sollte es werden. Am Ende begutachte B-Hörnchen mein Werk und sagte:“ Gut Mama, nur ein bisschen hässlich.“

  
Oben B-Hörnchens, unten Meins. 

HauRuck

So saß ich da heute um 10 in meinem Esszimmer, und dachte mir so, ich könnte doch mal eigentlich streichen. Und so tat ich dann. 

Möbel weg, Bilder ab, zack zack zack. Und wärend der Menne floh und warschein dachte ich wäre bekloppt, erstrahlt das Esszimmer nur 2,5 Stunden später in weihnachtlichem grün. 

Gespannt bin ich auf die Reaktion der Hörnchen; ob es überhaupt einer merkt?!