Unnützes Wissen IV

Wusstet ihr…

… was Trichitillomanie ist?

Das ist das zwanghafte Verhalten sich Haare anzureißen. Besonders gepaart mit der Trichophagie, dem zwanghaften Verspeisen der Körperhaare, ist diese Krankheit nicht nur höchst auffällig, sondern auch hoch gefährlich, da der menschliche Verdauunstrakt keine Haare verdauen kann. So bildet sich ein Haarknäul im Magen was den Patienten nicht zuletzt durch einen Nahrungsmangel töten kann.