Hau ab Spatzi 

A-Hörnchen nervt beim Essen. Mal wieder. B-Hörnchen, die eigentlich nicht aus der Ruhe zu bringen ist, ist es nach Tagen dann auch leid die immer gleichen Witze über Pferdewurst zu hören und raunt ihren Bruder genervt an:“Hau ab Spatzi!“ 

A-Hörnchen war eh auf dem Weg nach oben und kann nicht ganz glauben was er da grade gehört hat. Auch der Menne und ich blicken verwundert in B-Hörnchens Gesicht. Auch die sieht alles andere als zufrieden aus. Grübelnd rauft sie sich das Haar um sich dann zu korrigieren:

„SPASTI!! Ich meine Spasti!!!“

Alle anwesenden Personen über 5 Jahre brechen in schallendes Gelächter aus. 

Kindermund tut komisch kund

Heute im Auto… Ich fuhr gemach in der Stadt herum, die Mädchen im Hinten, als plötzlich der Mensch vor mir einfach abbog. Um ihm nicht hinten rauf zu fahren, bremste ich beherzt. Es hackte kurz, dann ging die Fahrt friedlich und…

„Man du blöder Spasti, hast du keinen Blinker?“, schallte es aus dem Hinten. B-Hörnchen fand es eine ausgemachte Frechheit, das der Andere UNSERE hoch-wichtige Fahrt unterbrochen hatte. 

Ich prustete laut los und frage mich seit dem, von wem sie das hat. Ich dachte tatsächlich und aufrichtig, dass keiner von uns so Auto fährt.