Stammkunden

Im Winter bin ich ständig beim Kinderarzt, weil irgendjemand krank ist. Im Sommer ist es noch viel schlimmer. Heute habe ich ein paar Termine gemacht. Nun schmiegen sich rund um die Sommerferien  

  • A-Hörnchens U 11
  • B-Hörnchens U 10
  • C-Hörnchens U9
  • D-Hörnchens U7a
  • Ein Lungenfunktionstest 
  • Sowie die monatlichen Allergiespritzen

Ein Traum. Oder doch eher ein Trauma? Letztlich bin ich ein bisschen selber Schuld. Ich möchte die vielen Vorsorgen nicht alle zusammen zu machen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass es dem Arzt oder mir gelingt, da bei jedem gleich aufmerksam zu sein. Und dann machen die ollen Vorsorgen ja mal einfach auch keinen Sinn mehr. Also starte ich den Marathon, um dann doch bei jeder einzelnen Untersuchung zu erfahren, dass alles tip top ist. Aber besser so als anders. 

Hörnchen-TÜV

Mein liebes C-Hörnchen wird nun bald vier Jahre alt und da war heut der TÜV fällig. Und was soll ich sagen; natürlich ist mein kleines Mädchen ganz und gar großartig. Großartig toll, kompetent und tatsächlich groß. Glatte 7cm über dem Altersdurchschnitt. Woher hat sie das denn? Nicht von mir!!

Spielend einfach hat sie all die albernen Aufgabe der U8 erledigt. Zu meiner besonderen Freude ist sie inzwischen auch in Sachen Sprache in vollkommenen Norm-Bereich angelangt, was lange nicht immer so war.  Nicht, dass ich jemand daran gezweifelt hätte, dass mein Mädchen die Beste ist, nein nein! Aber es ist immer wieder toll zu hören, dass diese wundersamen, großartigen Wesen nicht nur rein subjektiv makellos sind, sondern auch dem übergeordneten Wollen entsprechen – auch wenn unwichtig;)